Berechnen Sie die Fläche eines Kreises in Java

1. Übersicht

In diesem kurzen Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die Fläche eines Kreises in Java berechnen.

Wir werden die bekannte mathematische Formel verwenden: r ^ 2 * PI .

2. Eine Methode zur Berechnung der Kreisfläche

Erstellen wir zunächst eine Methode, mit der die Berechnung durchgeführt wird:

private void calculateArea(double radius) { double area = radius * radius * Math.PI; System.out.println("The area of the circle [radius = " + radius + "]: " + area); }

2.1. Übergabe des Radius als Befehlszeilenargument

Jetzt können wir das Befehlszeilenargument lesen und die Fläche berechnen:

double radius = Double.parseDouble(args[0]); calculateArea(radius);

Wenn wir das Programm kompilieren und ausführen:

java CircleArea.java javac CircleArea 7

Wir erhalten die folgende Ausgabe:

The area of the circle [radius = 7.0]: 153.93804002589985

2.2. Lesen des Radius von einer Tastatur

Eine andere Möglichkeit, den Radiuswert zu erhalten, besteht darin, Eingabedaten des Benutzers zu verwenden:

Scanner sc = new Scanner(System.in); System.out.println("Please enter radius value: "); double radius = sc.nextDouble(); calculateArea(radius);

Die Ausgabe ist dieselbe wie im vorherigen Beispiel.

3. Eine Kreisklasse

Neben dem Aufruf einer Methode zur Berechnung der Fläche, wie wir in Abschnitt 2 gesehen haben, können wir auch eine Klasse erstellen, die einen Kreis darstellt:

public class Circle { private double radius; public Circle(double radius) { this.radius = radius; } // standard getter and setter private double calculateArea() { return radius * radius * Math.PI; } public String toString() { return "The area of the circle [radius = " + radius + "]: " + calculateArea(); } }

Wir sollten ein paar Dinge beachten. Erstens speichern wir die Fläche nicht als Variable, da sie direkt vom Radius abhängt, sodass wir sie leicht berechnen können. Zweitens ist die Methode, mit der die Fläche berechnet wird, privat, da wir sie in der toString () -Methode verwenden. Die toString () -Methode sollte keine der öffentlichen Methoden in der Klasse aufrufen, da diese Methoden überschrieben werden könnten und sich ihr Verhalten von dem erwarteten unterscheidet.

Wir können jetzt unser Circle-Objekt instanziieren:

Circle circle = new Circle(7);

Die Ausgabe ist natürlich die gleiche wie zuvor.

4. Fazit

In diesem kurzen und auf den Punkt gebrachten Artikel haben wir verschiedene Methoden zur Berechnung der Kreisfläche mit Java gezeigt.

Wie immer finden Sie den vollständigen Quellcode auf GitHub.