So überprüfen Sie, ob Java installiert ist

1. Übersicht

In diesem kurzen Tutorial werden wir uns einige Möglichkeiten ansehen, um festzustellen, ob Java auf einem Computer installiert ist.

2. Befehlszeile

Als erstes öffnen wir ein Befehlsfenster oder Terminal und geben Sie ein:

> java -version

Wenn Java installiert und der Pfad korrekt konfiguriert ist, ähnelt unsere Ausgabe:

java version "1.8.0_31" Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_31-b13) Java HotSpot(TM) Client VM (build 25.31-b07, mixed mode, sharing)

Andernfalls wird eine Fehlermeldung wie die folgende angezeigt, und wir müssen sie an anderer Stelle überprüfen:

'java' is not recognized as an internal or external command, operable program or batch file.

Die genauen Meldungen hängen vom verwendeten Betriebssystem und der installierten Java-Version ab.

3. Wenn der Pfad nicht festgelegt ist

Wenn Sie zu einer Befehlszeile gehen und java -version eingeben, können Sie sicher feststellen, ob Java installiert ist. Wenn jedoch eine Fehlermeldung angezeigt wird, ist Java möglicherweise noch installiert. Wir müssen lediglich weitere Untersuchungen durchführen.

In vielen Diskussionen über die Verwendung von Java-Version wird die Umgebungsvariable JAVA_HOME erwähnt. Dies ist irreführend, da JAVA_HOME unsere Java-Versionsergebnisse nicht beeinflusst .

Darüber hinaus sollte JAVA_HOME auf ein JDK verweisen, und andere Anwendungen, die JDK-Funktionen verwenden, wie z. B. Maven, verwenden es.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Artikeln. JAVA_HOME sollte auf ein JDK verweisen und wie Sie JAVA_HOME festlegen.

Schauen wir uns also alternative Möglichkeiten an, um Java zu finden, falls die Befehlszeile fehlschlägt.

3.1. Windows 10

Unter Windows finden wir es in der Anwendungsliste:

  1. Drücken Sie die Start- Taste
  2. Scrollen Sie in der Anwendungsliste nach unten zu J.
  3. Öffnen Sie den Java- Ordner
  4. Klicken Sie auf Über Java

Wir können uns auch die installierten Programme und Funktionen ansehen:

  1. In der Suchleiste, geben Sie Control Panel
  2. Klicken Sie auf Programme
  3. Wenn das Java- Symbol vorhanden ist, wird Java installiert
  4. Wenn nicht, klicken Sie auf Programme und Funktionen und suchen Sie in den Js nach installierten Java-Versionen

3.2. Mac OS X

Um zu sehen, ob Java 7 oder höher auf einem Mac installiert ist, können wir:

  1. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen
  2. Suchen Sie nach dem Java- Symbol

Für frühere Versionen von Java müssen wir:

  1. Öffnen Sie den Finder
  2. Gehen Sie auf die Anwendungen Ordner
  3. Wechseln Sie zum Ordner Dienstprogramme
  4. Suchen Sie nach der Java-Einstellungen- App

3.3. * Nix

Es gibt nur wenige verschiedene Paketmanager in der * nix-Welt.

In einer Debian-basierten Distribution können wir den Befehl aptitude search verwenden :

$ sudo aptitude search jdk jre

Wenn vor dem Ergebnis ein i steht , bedeutet dies, dass das Paket installiert ist:

... i oracle-java8-jdk - Java™ Platform, Standard Edition 8 Develop ...

4. Andere Befehlszeilentools

Neben der Java-Version gibt es einige andere Befehlszeilentools, mit denen wir mehr über unsere Java-Installation erfahren können.

4.1. Windows wo Befehl

In Windows können wir den Befehl where verwenden, um herauszufinden, wo sich unsere java.exe befindet:

> where java

Und unsere Ausgabe wird ungefähr so ​​aussehen:

C:\Apps\Java\jdk1.8.0_31\bin\java.exe

Wie bei der Java-Version ist dieser Befehl jedoch nur nützlich, wenn unsere Umgebungsvariable PATH auf das Verzeichnis bin verweist.

4.2. Mac OS X und * nix welche und wo

In einem * nix - System oder auf einem Mac in der Terminal - Anwendung, können wir die Verwendung Which Befehl ein :

$ which java

Die Ausgabe gibt an, wo sich der Java-Befehl befindet:

/usr/bin/java

Verwenden wir nun den Befehl whereis :

$ whereis java -b

Der Befehl whereis gibt uns auch den Pfad zu unserer Java-Installation:

/usr/bin/java

Wie bei der Java-Version finden diese Befehle Java nur, wenn es sich auf dem Pfad befindet. Wir können diese verwenden, wenn Java installiert ist, möchten aber genau wissen, was ausgeführt wird, wenn wir den Java- Befehl verwenden.

5. Schlussfolgerung

In diesem kurzen Artikel haben wir erläutert, wie Sie herausfinden können, ob Java auf einem Windows 10-, Mac OS X- oder Linux / Unix-Computer installiert ist, auch wenn es sich nicht auf dem PATH befindet.

Wir haben uns auch einige nützliche Befehle zum Auffinden unserer Java-Installation angesehen.