Endlosschleifen in Java

1. Übersicht

In diesem kurzen Tutorial werden Möglichkeiten zum Erstellen einer Endlosschleife in Java untersucht.

Einfach ausgedrückt ist eine Endlosschleife eine Befehlssequenz, die sich endlos wiederholt, wenn eine Abschlussbedingung nicht erfüllt ist. Das Erstellen einer Endlosschleife kann ein Programmierfehler sein, kann aber auch aufgrund des Anwendungsverhaltens beabsichtigt sein.

2. Verwenden Sie while

Beginnen wir mit der while- Schleife. Hier verwenden wir das boolesche Literal true , um die while- Schleifenbedingung zu schreiben :

public void infiniteLoopUsingWhile() { while (true) { // do something } }

3. Verwenden für

Verwenden wir nun die for- Schleife, um eine Endlosschleife zu erstellen:

public void infiniteLoopUsingFor() { for (;;) { // do something } }

4. Do-while verwenden

Eine Endlosschleife kann auch mit der in Java weniger verbreiteten Do-While- Schleife erstellt werden. Hier wird die Schleifenbedingung nach der ersten Ausführung ausgewertet:

public void infiniteLoopUsingDoWhile() { do { // do something } while (true); }

5. Schlussfolgerung

Obwohl wir in den meisten Fällen das Erstellen von Endlosschleifen vermeiden, kann es in einigen Fällen vorkommen, dass wir eine erstellen müssen. In solchen Szenarien wird die Schleife beendet, wenn die Anwendung beendet wird.

Die obigen Codebeispiele sind im GitHub-Repository verfügbar.