Federabhängigkeitsinjektion

Die Abhängigkeitsinjektion ist ein grundlegender Aspekt des Spring-Frameworks , durch den der Spring-Container Objekte in andere Objekte oder "Abhängigkeiten" "injiziert".

Einfach ausgedrückt ermöglicht dies eine lose Kopplung von Komponenten und überträgt die Verantwortung für die Verwaltung von Komponenten auf den Container.

Lassen Sie uns DI mit Spring hier weiter erforschen.

DI Grundlagen

  • Einführung in die Inversion der Steuerung und die Abhängigkeitsinjektion mit Feder
  • Konstruktorabhängigkeitsinjektion im Frühjahr
  • Leitfaden für Spring @Autowired
  • Verkabelung im Frühjahr: @Autowired, @Resource und @Inject
  • Spring @ Primary Annotation
  • @Bestellung im Frühjahr
  • XML-basierte Injektion im Frühjahr

DI Erweiterte Themen

  • Spring - Injizierende Sammlungen
  • Spring Autowiring von generischen Typen

  • Konstruktorinjektion im Frühjahr mit Lombok
  • Wie benutzt man die Spring FactoryBean?
  • @ Lookup Annotation im Frühjahr
  • Injizieren von Prototyp-Bohnen in eine Singleton-Instanz im Frühjahr

DI-Ausnahmen

  • Unzufriedene Abhängigkeit im Frühjahr
  • Zirkuläre Abhängigkeiten im Frühjahr
  • Spring NoSuchBeanDefinitionException