Verwenden von Math.pow in Java

1. Übersicht

Die Potenz einer Zahl gibt an, wie oft die Zahl zur Multiplikation verwendet werden soll. Dies kann leicht in Java berechnet werden.

2. Math.pow Beispiel

Bevor wir uns das Beispiel ansehen, schauen wir uns die Signatur der Methode an:

public double pow(double a, double b)

Die Methode erhöht a auf die Potenz von b und gibt das Ergebnis als double zurück . Mit anderen Worten, a wird b- mal mit sich selbst multipliziert .

Schauen wir uns jetzt ein einfaches Beispiel an:

int intResult = (int) Math.pow(2, 3);

Die Ausgabe ist 8. Bitte beachten Sie, dass das int- Casting im obigen Beispiel erforderlich ist, wenn wir ein Integer- Ergebnis haben möchten .

Lassen Sie uns nun ein Double als Argument übergeben und die Ergebnisse sehen:

double dblResult = Math.pow(4.2, 3);

Die Ausgabe wird 74.08800000000001 sein.

Hier wandeln wir das Ergebnis nicht in ein int um, da wir an einem doppelten Wert interessiert sind . Da wir einen doppelten Wert haben, können wir ein DecimalFormat einfach konfigurieren und verwenden , um den Wert auf zwei Dezimalstellen zu runden, was zu 74.09 führt:

DecimalFormat df = new DecimalFormat(".00"); double dblResult = Math.pow(4.2, 3);

3. Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir gesehen, wie die Math.pow () -Methode von Java verwendet wird, um die Leistung einer bestimmten Basis zu berechnen.

Wie immer ist der vollständige Quellcode auf GitHub verfügbar.