Ersetzen Sie ein Zeichen an einem bestimmten Index in einer Zeichenfolge in Java

1. Einleitung

In diesem kurzen Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Zeichen an einem bestimmten Index in einem String in Java ersetzen .

Wir werden vier Implementierungen einfacher Methoden vorstellen, die den ursprünglichen String, ein Zeichen und den Index verwenden, in dem wir ihn ersetzen müssen.

2. Verwenden eines Zeichenarrays

Beginnen wir mit einem einfachen Ansatz, bei dem ein Array von Zeichen verwendet wird.

Hier besteht die Idee darin, den String in char [] zu konvertieren und dann das neue char am angegebenen Index zuzuweisen . Schließlich konstruieren wir den gewünschten String aus diesem Array.

public String replaceCharUsingCharArray(String str, char ch, int index) { char[] chars = str.toCharArray(); chars[index] = ch; return String.valueOf(chars); }

Dies ist ein Designansatz auf niedriger Ebene und bietet uns viel Flexibilität.

3. Verwendung des Teilzeichen Method

Ein übergeordneter Ansatz besteht darin, die substring () -Methode der String- Klasse zu verwenden.

Es wird ein neuer String erstellt, indem der Teilstring des ursprünglichen Strings vor dem Index mit dem neuen Zeichen und dem Teilstring des ursprünglichen Strings nach dem Index verkettet wird :

public String replaceChar(String str, char ch, int index) { return str.substring(0, index) + ch + str.substring(index+1); } 

4. Verwenden von StringBuilder

Mit StringBuilder können wir den gleichen Effekt erzielen . Wir können das Zeichen an einem bestimmten Index mit der Methode setCharAt () ersetzen :

public String replaceChar(String str, char ch, int index) { StringBuilder myString = new StringBuilder(str); myString.setCharAt(index, ch); return myString.toString(); }

5. Schlussfolgerung

In diesem Artikel haben wir uns auf verschiedene Möglichkeiten konzentriert, ein Zeichen an einem bestimmten Index in einem String mithilfe von Java zu ersetzen .

String- Instanzen sind unveränderlich, daher müssen wir einen neuen String erstellen oder StringBuilder verwenden , um eine gewisse Veränderlichkeit zu erreichen.

Wie üblich ist der vollständige Quellcode für das obige Tutorial auf GitHub verfügbar.