Frühlings-Tutorial

Das Spring Framework ist ein ausgereiftes, leistungsstarkes und hochflexibles Framework, das sich auf die Erstellung von Webanwendungen in Java konzentriert.

Einer der Hauptvorteile von Spring besteht darin, dass die meisten Aspekte der Erstellung der Anwendung auf niedriger Ebene berücksichtigt werden, damit wir uns tatsächlich auf Funktionen und Geschäftslogik konzentrieren können .

Eine weitere Stärke ist, dass das Framework zwar ziemlich ausgereift und gut etabliert ist, aber sehr aktiv gepflegt wird und eine florierende Entwicklergemeinschaft hat. Dies macht es aktuell und auf das Java-Ökosystem abgestimmt.

Natürlich gibt es viel zu lernen, gut mit Spring zu arbeiten.

Lass uns anfangen.

Grundlagen des Frühlings

Wir beginnen zunächst mit einigen Kernaspekten des Frameworks:

  • Anmerkungen zu Spring Bean

  • Frühlingsprofile
  • Eigenschaften mit Frühling (beliebt)
  • Projektkonfiguration mit Spring
  • Frühlingsausnahmen (Serie)

  • Die Spring @ Qualifier-Anmerkung
  • Warum sollten Sie Spring als Ihr Java Framework wählen?
  • GetBean () im Frühjahr verstehen
  • Was ist eine Frühlingsbohne?
  • @Component vs @Repository und @Service im Frühjahr
  • Frühlingskernanmerkungen
  • XML-basierte Injektion im Frühjahr
  • Verwenden von Spring @Value mit Standardwerten
  • Eine Kurzanleitung zu Spring @Value
  • Einführung in die Inversion der Steuerung und die Abhängigkeitsinjektion mit Feder
  • Konstruktorabhängigkeitsinjektion im Frühjahr
  • Verkabelung im Frühjahr: @Autowired, @Resource und @Inject
  • Leitfaden für Spring @Autowired
  • Kurzanleitung zu Spring Bean Scopes

Frühling im Web

Das Spring MVC-Framework ist die Grundlage für die Erstellung von Webanwendungen mit Spring.

Es unterstützt eine breite Palette von Webanwendungen, von herkömmlichen MVC-Anwendungen bis hin zu zustandslosen REST-APIs.

Beginnen wir mit einigen Grundlagen - der Gemeinsamkeit all dieser Arten von Webanwendungen:

  • Spring Web Annotations

  • @RequestMapping im Frühjahr (beliebt)
  • Spring @RequestParam Annotation (beliebt)
  • Die Anmerkungen zu Spring @Controller und @RestController
  • Anmerkungen zu RequestBody und ResponseBody von Spring

Und dann die Grundlagen zum Erstellen einer traditionellen Webanwendung im MVC-Stil :

  • Spring MVC Tutorial

  • Die Annotation @ModelAttribute
  • Eine Anleitung zum ViewResolver
  • Erste Schritte mit Formularen
  • Einführung in die Verwendung von Thymeleaf im Frühjahr
  • Model, ModelMap und ModelView

Wenn Sie das Spring MVC-Framework genauer untersuchen möchten, finden Sie hier eine umfassendere Anleitung dazu.

Lassen Sie uns abschließend die RESTful-Unterstützung in Spring MVC untersuchen :

  • Bootstrapping einer Webanwendung

  • Erstellen einer REST-API
  • Sichern einer REST-API
  • Basis- und Digest-Authentifizierung für eine REST-API
  • REST Paginierung
  • Fehlerbehandlung für REST (beliebt)
  • Konvertierung von Entität in DTO für eine Spring-REST-API
  • Anmerkungen zu RequestBody und ResponseBody von Spring

Wenn Sie mehr über das Erstellen einer REST-API mit Spring erfahren möchten, können Sie hier die umfassendere Artikelserie durchgehen.

Frühlingspersistenz - SQL

Spring unterstützt die meisten Persistenzlösungen:

  • Spring Persistence Tutorial (Hauptserie) (beliebt)

  • Frühling JDBC (beliebt)
  • Winterschlaf 4 mit Frühling
  • Das DAO mit JPA und Spring
  • Transaktionen mit Spring und JPA (beliebt)
  • Ein Leitfaden für JPA mit Frühling (beliebt)
  • Spring JPA - Mehrere Datenbanken (beliebt)
  • Einführung in Spring Data JPA

Frühlingspersistenz - NoSQL

  • Spring Data MongoDB (Serie)

  • Einführung in Spring Data Cassandra
  • Verwenden der CassandraTemplate aus Spring Data

Frühlingssicherheit

Als nächstes ein wirklich starker Aspekt des Spring-Ökosystems - Sicherheit:

  • Sicherheit mit Feder (Hauptserie) (beliebt)

  • Spring Security Authentication Tutorial (Serie)
  • Spring Security Registration (Serie und Fallstudie)

Andere Frühlingstechnologien

  • Einführung in Spring Batch

  • Eine Einführung in Grails 3 und GORM
  • Spring Maven Repositories
  • Frühlingssicherheit mit Maven
  • Frühling mit Maven