Eine Anleitung zum Inkrementieren und Dekrementieren unärer Operatoren in Java

1. Übersicht

In diesem Tutorial werden die unären Operatoren zum Inkrementieren und Dekrementieren in Java kurz erläutert.

Wir beginnen mit der Syntax, gefolgt von der Verwendung.

2. Inkrementieren und Dekrementieren von Operationen in Java

In Java erhöht der unäre Inkrementierungsoperator den Wert der Variablen um eins, während der unäre Dekrementierungsoperator den Wert der Variablen um eins verringert .

Beide aktualisieren den Wert des Operanden auf seinen neuen Wert.

Der erforderliche Operand sollte eine Variable sein, die nicht konstant ist, da wir ihren Wert nicht ändern können. Außerdem kann der Operand kein Ausdruck sein, da wir sie nicht aktualisieren können.

Die unären Inkrementierungs- und Dekrementierungsoperatoren haben zwei Formen: Präfix und Postfix.

3. Unäre Operatoren vor dem Inkrementieren und vor dem Dekrementieren

Im Präfixformular werden die unären Inkrementierungs- und Dekrementierungsoperatoren vor dem Operanden angezeigt.

Bei Verwendung des Präfixformulars aktualisieren wir zuerst den Wert des Operanden und dann den neuen Wert im Ausdruck.

Schauen wir uns zunächst ein Code-Snippet mit dem unären Operator vor dem Inkrementieren an:

int operand = 1; ++operand; // operand = 2 int number = ++operand; // operand = 3, number = 3

Schauen wir uns als nächstes das Code-Snippet mit dem Pre-Decrement an:

int operand = 2; --operand; // operand = 1 int number = --operand; // operand = 0, number = 0

Wie wir sehen, ändern die Präfixoperatoren zuerst den Wert des Operanden, und dann wird der Rest des Ausdrucks ausgewertet. Dies kann leicht zu Verwirrung führen, wenn es in einen komplexen Ausdruck eingebettet ist. Es wird empfohlen , sie in einer eigenen Zeile und nicht in größeren Ausdrücken zu verwenden.

4. Unäre Operatoren nach Inkrementierung und Dekrementierung

Im Postfix-Formular wird der Operator nach dem Operanden angezeigt.

Bei Verwendung des Postfix-Formulars verwenden wir zuerst den Wert des Operanden im Ausdruck und aktualisieren ihn dann.

Schauen wir uns ein Beispielcode-Snippet mit dem Post-Inkrement-Operator an:

int operand = 1; operand++; // operand = 2 int number = operand++; // operand = 3, number = 2

Schauen wir uns auch das Post-Decrement an:

int operand = 2; operand--; //operand = 1 int number = operand--; // operand = 0, number 1

In ähnlicher Weise sollten unäre Operatoren nach dem Inkrementieren und nach dem Dekrementieren in einer eigenen Zeile stehen, anstatt sie in größere Ausdrücke aufzunehmen.

5. Schlussfolgerung

In diesem kurzen Tutorial haben wir die unären Operatoren zum Inkrementieren und Dekrementieren in Java kennengelernt. Außerdem haben wir uns ihre beiden Formen angesehen: Präfix und Postfix. Schließlich haben wir uns die Syntax und die Beispielcode-Schnipsel angesehen.

Der vollständige Quellcode unserer Beispiele hier ist wie immer auf GitHub verfügbar.