Eine Kurzanleitung zu Maven Wrapper

1. Übersicht

Der Maven Wrapper ist eine ausgezeichnete Wahl für Projekte, die eine bestimmte Version von Maven benötigen (oder für Benutzer, die Maven überhaupt nicht installieren möchten). Anstatt viele Versionen davon im Betriebssystem zu installieren, können wir einfach das projektspezifische Wrapper-Skript verwenden.

In diesem kurzen Artikel zeigen wir, wie Sie einen Maven Wrapper für ein vorhandenes Maven-Projekt einrichten.

2. Einrichten des Maven Wrapper

Es gibt zwei Möglichkeiten, es in einem Projekt zu konfigurieren. Am einfachsten ist es, ein geeignetes Plugin zu verwenden, um es zu automatisieren, oder die manuelle Installation anzuwenden.

2.1. Plugin

Verwenden Sie dieses Maven Wrapper-Plugin, um die automatische Installation in einem einfachen Spring Boot-Projekt durchzuführen.

Zuerst müssen wir in den Hauptordner des Projekts gehen und diesen Befehl ausführen:

mvn -N io.takari:maven:wrapper

Wir können auch die Version von Maven angeben:

mvn -N io.takari:maven:wrapper -Dmaven=3.5.2

Die Option -N bedeutet –nicht rekursiv, sodass der Wrapper nur auf das Hauptprojekt des aktuellen Verzeichnisses angewendet wird, nicht auf Submodule.

Nach dem Ausführen des Ziels haben wir weitere Dateien und Verzeichnisse im Projekt:

  • mvnw : Es ist ein ausführbares Unix-Shell-Skript, das anstelle eines vollständig installierten Maven verwendet wird
  • mvnw.cmd : Es ist die Batch-Version des obigen Skripts
  • mvn : Der versteckte Ordner, in dem sich die Maven Wrapper Java-Bibliothek und ihre Eigenschaftendatei befinden

2.2. Handbuch

Mit einem manuellen Ansatz können wir Dateien und Ordner, die oben angezeigt wurden, aus einem anderen Projekt in den Hauptordner des aktuellen Projekts kopieren.

Anschließend müssen wir die Version von Maven angeben, die in der Wrapper-Eigenschaftendatei in der Datei .mvn / wrapper / maven-wrapper.properties verwendet werden soll.

Unsere Eigenschaftendatei enthält beispielsweise die folgende Zeile:

distributionUrl=//repo1.maven.org/maven2/org/apache/maven/apache-maven/3.5.2/apache-maven-3.5.2-bin.zip

Folglich wird die Version 3.5.2 heruntergeladen und verwendet.

3. Anwendungsfälle

Der Wrapper sollte mit verschiedenen Betriebssystemen funktionieren, z.

  • Linux
  • OSX
  • Windows
  • Solaris

Danach können wir unsere Ziele für das Unix-System folgendermaßen ausführen:

./mvnw clean install

Und der folgende Befehl für Batch:

./mvnw.cmd clean install

Wenn der angegebene Maven nicht in den Wrapper-Eigenschaften enthalten ist, wird er heruntergeladen und im Ordner $ USER_HOME / .m2 / wrapper / dists des Systems installiert.

Lassen Sie uns unser Spring-Boot-Projekt ausführen:

./mvnw spring-boot:run

Die Ausgabe ist dieselbe wie bei einem vollständig installierten Maven:

Hinweis: Wir verwenden die ausführbare Datei mvnw anstelle von mvn, die jetzt als Maven-Befehlszeilenprogramm steht.

4. Fazit

In diesem Tutorial haben wir gesehen, wie Sie Maven Wrapper in einem Maven-Projekt einrichten und verwenden.

Wie immer finden Sie den Quellcode für diesen Artikel auf GitHub.