Runden Sie auf die nächsten hundert in Java auf

1. Übersicht

In diesem kurzen Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie eine bestimmte Zahl auf die nächsten hundert aufrunden .

Zum Beispiel:

99 wird 100

Aus 200,2 wird 300

Aus 400 wird 400

2. Implementierung

Zuerst rufen wir Math.ceil () für den Eingabeparameter auf. Math.ceil () gibt die kleinste Ganzzahl zurück, die größer oder gleich dem Argument ist. Wenn die Eingabe beispielsweise 200,2 ist, würde Math.ceil () 201 zurückgeben.

Als nächstes addieren wir 99 zum Ergebnis und dividieren durch 100. Wir nutzen die Ganzzahldivision, um den Dezimalteil des Quotienten abzuschneiden. Schließlich multiplizieren wir den Quotienten mit 100, um die gewünschte Ausgabe zu erhalten.

Hier ist unsere Implementierung:

static long round(double input) { long i = (long) Math.ceil(input); return ((i + 99) / 100) * 100; };

3. Testen

Testen wir die Implementierung:

@Test public void givenInput_whenRound_thenRoundUpToTheNearestHundred() { assertEquals("Rounded up to hundred", 100, RoundUpToHundred.round(99)); assertEquals("Rounded up to three hundred ", 300, RoundUpToHundred.round(200.2)); assertEquals("Returns same rounded value", 400, RoundUpToHundred.round(400)); }

4. Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir gezeigt, wie man eine Zahl auf die nächsten hundert aufrundet.

Der vollständige Code ist wie gewohnt auf dem GitHub verfügbar.