So finden und öffnen Sie eine Klasse mit Eclipse

1. Einleitung

In diesem Artikel werden wir uns verschiedene Möglichkeiten ansehen, um eine Klasse in Eclipse zu finden. Alle Beispiele basieren auf Eclipse Oxygen .

2. Übersicht

In Eclipse müssen wir häufig nach einer Klasse oder einer Schnittstelle suchen. Wir haben viele Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Das Dialogfeld "Typ öffnen"
  • Das Dialogfeld "Ressource öffnen"
  • Die Paket-Explorer-Ansicht
  • Die Open Declaration-Funktion
  • Die Ansicht "Typhierarchie"

3. Öffnen Sie Type

Eine der leistungsstärksten Möglichkeiten hierfür ist das Dialogfeld "Typ öffnen".

3.1. Zugriff auf das Tool

Wir können auf drei Arten darauf zugreifen:

  1. Verwenden der Tastenkombination Strg + Umschalt + T auf einem PC oder Befehlstaste + Umschalt + T auf einem Mac.
  2. Öffnen Sie das Menü unter Navigieren> Typ öffnen

  3. Klicken Sie auf das Symbol in der Hauptsymbolleiste:

3.2. Verwenden, um eine Klasse zu finden

Sobald wir Open Type eingerichtet haben, müssen wir einfach mit der Eingabe beginnen und wir werden Ergebnisse sehen:

Die Ergebnisse enthalten Klassen im Erstellungspfad unserer offenen Projekte, einschließlich Projektklassen, Bibliotheken und der JRE selbst.

Darüber hinaus zeigt es das Paket und seinen Standort in unserer Umgebung.

Wie wir im Bild sehen können, sind die Ergebnisse alle Klassen, deren Name mit dem beginnt, was wir eingegeben haben. Diese Art der Suche unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Wir können auch im Kamelkoffer suchen . Um beispielsweise die Klasse ArraysParallelSortHelpers zu finden, können Sie einfach APSH oder ArrayPSH eingeben. Bei dieser Art der Suche wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Darüber hinaus können auch die Platzhalterzeichen "*" oder "?" im Suchtext. "*" Gilt für jede Zeichenfolge, einschließlich der leeren Zeichenfolge und "?" für jedes Zeichen, ausgenommen die leere Zeichenfolge.

Nehmen wir zum Beispiel an, wir möchten eine Klasse finden, an die wir uns erinnern , dass sie Linked enthält , und dann etwas anderes und dann Multi. "*" Ist praktisch:

Oder wenn wir ein "?" Hinzufügen:

Das "?" Hier wird die leere Zeichenfolge ausgeschlossen, sodass LinkedMultiValueMap aus den Ergebnissen entfernt wird.

Beachten Sie auch, dass am Ende jeder Eingabe ein implizites „*“ steht, jedoch nicht am Anfang.

4. Öffnen Sie die Ressource

Eine andere einfache Möglichkeit, eine Klasse in Eclipse zu finden und zu öffnen, ist Open Resource .

4.1. Zugriff auf das Tool

Wir können auf zwei Arten darauf zugreifen:

  • Verwenden der Tastenkombination Strg + Umschalt + R auf einem PC oder Befehlstaste + Umschalt + R auf einem Mac.
  • Öffnen Sie das Menü unter Navigieren> Ressource öffnen

4.2. Verwenden, um eine Klasse zu finden

Sobald wir den Dialog geöffnet haben, müssen wir einfach mit der Eingabe beginnen und wir werden Ergebnisse sehen:

Die Ergebnisse enthalten Klassen sowie alle anderen Dateien im Erstellungspfad unserer offenen Projekte.

Weitere Informationen zur Verwendung von Platzhaltern und zur Suche nach Kamelhüllen finden Sie oben im Abschnitt Open Type .

5. Paket-Explorer

Wenn wir das Paket kennen, zu dem unsere Klasse gehört, können wir den Paket-Explorer verwenden .

5.1. Zugriff auf das Tool

Wenn es noch nicht sichtbar ist, können wir diese Eclipse-Ansicht über das Menü unter Fenster> Ansicht anzeigen > Paket-Explorer öffnen .

5.2. Verwenden des Tools zum Suchen einer Klasse

Hier werden die Klassen in alphabetischer Reihenfolge angezeigt:

Wenn die Liste sehr lang ist, können wir einen Trick anwenden: Wir klicken auf eine beliebige Stelle im Paketbaum und geben dann den Namen der Klasse ein. Die Auswahl wird automatisch zwischen den Klassen gescrollt, bis sie mit unserer Klasse übereinstimmt.

Es gibt auch die Navigator- Ansicht, die fast genauso funktioniert.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Paket-Explorer Klassen relativ zu Paketen anzeigt , während Navigator Klassen relativ zum zugrunde liegenden Dateisystem anzeigt.

Um diese Ansicht zu öffnen, finden Sie sie im Menü unter Fenster> Ansicht anzeigen > Navigator .

6. Öffnen Sie die Erklärung

In dem Fall, in dem wir Code betrachten, der auf unsere Klasse verweist, ist Open Declaration eine sehr schnelle Möglichkeit, dorthin zu springen.

6.1. Zugriff auf das Tool

Es gibt drei Möglichkeiten, auf diese Funktion zuzugreifen:

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle des Klassennamens, den Sie öffnen möchten, und drücken Sie F3
  2. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle des Klassennamens und rufen Sie das Menü unter Navigieren> Deklaration öffnen auf
  3. Halten Sie die Strg- Taste gedrückt, bewegen Sie den Mauszeiger über den Klassennamen und klicken Sie dann einfach darauf

6.2. Verwenden, um eine Klasse zu finden

Wenn Sie an den folgenden Screenshot denken und Strg drücken und mit der Maus über ModelMap fahren , wird ein Link angezeigt:

Beachten Sie, dass die Farbe hellblau wurde und unterstrichen wurde. Dies zeigt an, dass es jetzt als direkter Link zur Klasse verfügbar ist. Wenn wir auf den Link klicken, öffnet Eclipse ModelMap im Editor.

7. Geben Sie Hierarchie ein

In einer objektorientierten Sprache wie Java können wir auch über Typen in Bezug auf ihre Hierarchie von Super- und Unterklassen nachdenken.

Die Typhierarchie ist eine Ansicht, die dem Paket-Explorer und dem Navigator ähnelt und sich diesmal auf die Hierarchie konzentriert.

7.1. Zugriff auf das Tool

Wir können auf drei Arten auf diese Ansicht zugreifen:

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in einem Klassennamen und drücken Sie dann F4
  2. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in einem Klassennamen und rufen Sie das Menü unter Navigieren> Open Type Hierarchy auf
  3. Verwenden des Dialogfelds " Typ in Hierarchie öffnen "

Das Dialogfeld " Typ in Hierarchie öffnen " verhält sich genauso wie " Offener Typ" in Abschnitt 3.

Um dorthin zu gelangen, gehen wir zum Menü unter Navigieren> Typ in Hierarchie öffnen oder verwenden die Verknüpfung: Strg + Umschalt + H auf einem PC oder Befehlstaste + Umschalt + H auf einem Mac.

Dieses Dialogfeld ähnelt dem Dialogfeld " Typ öffnen ". Mit Ausnahme dieser Zeit, wenn wir auf eine Klasse klicken, erhalten wir die Ansicht " Typhierarchie" .

7.2. Verwenden des Tools zum Suchen einer Klasse

Sobald wir eine Oberklasse oder Unterklasse der Klasse kennen, die wir öffnen möchten, können wir durch den Hierarchiebaum navigieren und dort nach der Klasse suchen:

Wenn die Liste sehr lang ist, können wir denselben Trick verwenden, den wir mit dem Paket-Explorer verwendet haben : Wir klicken auf eine beliebige Stelle im Baum und geben dann den Namen der Klasse ein. Die Auswahl wird automatisch zwischen den Klassen gescrollt, bis sie mit unserer Klasse übereinstimmt.

8. Fazit

In diesem Artikel haben wir uns die gängigsten Methoden zum Suchen und Öffnen einer Java-Klasse mit der Eclipse-IDE angesehen, einschließlich Open Type, Open Resource, Paket-Explorer, Open Declaration und Typhierarchie .